Archiv des Autors: Thorsten Wellmann

Über Thorsten Wellmann

Advertising is my drug. More than 15 years of experience in Advertising. Working as Management Supervisor for the Dentsu Group and thjnk, agency of the year in 2017 and one of the top ten creative agencies in Germany. Startups are my passion, Co-founder of startupdorf a local, grassroots and entrepreneur-led network to foster Düsseldorf startup eco-system. Founder of clipticker, a video marketplace for brands (2010 - 2013).

Kreativität in der Werbung.

Es ist kein großes Geheimnis, Kreativität erhöht die Werbewirkung und zwar offline wie auch online. Warum das so ist, beschreibt MillwardBrown sehr schön in ihrem Papier „Improving the branding of your TV advertising“: „Neuroscience shows that we have a “mental … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreation | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Der kurze Horror zu Halloween

Die Vine App erhält Einzug in die Werbung. Die P&G Marke Tide hat zu Halloween verschiedene  6 Sekunden-Filme umgesetzt. Erstmals nutzt eine Marke Vine-Motive aber auch für Digital-out-of-Home Media und setzt die Motive auf digitalen Plakaten ein. Die Vine Filme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreation | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mobile-Werbung – Quo Vadis

Eines vorweg, wer auf die Idee kommt ein Onlinebanner einfach zu schrumpfen, um es dann auf eine Mobileanwendung zu platzieren, muss von allen guten Geistern verlassen sein. Das Display ist oftmals zu klein, die Werbebotschaft ist nur bedingt lesbar, es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beratung, Kreation | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Onlinebanner – ein Missverständnis?

Den Unternehmen wurde eingetrichtert, dass Onlinewerbung so großartig ist, weil alles messbar ist und entsprechend die Wirkung der Online-Werbemaßnahmen transparent wird. Klar kann man Reichweiten, Klickraten, Cost per Order uvm. messen, aber das hilft der Zahnpasta und dem Schokoriegel auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beratung, Hintergrund | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Meme können helfen.

Meme sind absurd, witzig oder irritierend, sie sind Running-Gags der Internetgemeinde. Es sind kleine Momentaufnahmen aus unserem Alltag, die im Internet kopiert, parodiert und weiterverbreitet werden. Eastwoods Rede vor dem leeren Stuhl führte zu dem Begriff „Eastwooding“ und wurde gerne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beratung, Kreation | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Social Media braucht Geschichten

Hier ein schönes Beispiel für eine solche Geschichte: „A telekinetic surprise in a Coffee Shop„. Die Geschichte hat eine hohe Viralität: Der Film wurde am 7. Oktober auf youtube hochgeladen und am nächsten Tag hatte der Film schon über 3,7 Mio. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreation | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Burberry Kisses – Powered by Google

Burberry gibt in der Zusammenarbeit mit Google ein schönes Beispiel, wie man mit digitaler Technik eine emotionale Bindung zur Marke aufbauen kann. Mit Burberry Kisses kann man eine persönliche Nachricht an seinen Liebsten schicken. Inklusive individuellen Kuss mit original Burberry … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreation | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Kreativität made in New Zealand

Das Werbung für Versicherungen nicht langweilig sein muss, beweißt Draft FCB mit ihrem Animationsfilm für NZI. Produziert wurde der Spot von Assembly. Generell ist Assembly ein guter Ansprechparter für Agenturen, wenn es um die Umsetzung ungewöhnlicher Werbeideen geht.  Schade nur, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreation | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Und nun zur Werbung – Ein Radiobeitrag

Werbung ist im allgemeinen aufdringlich, unterbricht, ist laut und penetrant. Und denoch wirkt sie. Selbst schlechte Werbung wirkt, zumindest in Teilen. Beste Beispiele sind Carglas und Seidenbacher. Sie wirkt, weil der Mensch im allgemeinen das kauft, was er kennt. Kreativität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Ein Plattenspieler als erfolgreiches Mailing

Um die neue Single von Boris Dlugosch in der Werbeindustrie zu promoten, schickt das Plattenlabel Kontor eine Schallplatte an die Creative Direktoren von Werbeagenturen. Eine großartige Verbindung von einem klassischen Mailing mit digitaler Technologie. Umgesetzt von der Agentur Ogilvy Deutschland.

Veröffentlicht unter Kreation | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen