Der kurze Horror zu Halloween

Die Vine App erhält Einzug in die Werbung. Die P&G Marke Tide hat zu Halloween verschiedene  6 Sekunden-Filme umgesetzt. Erstmals nutzt eine Marke Vine-Motive aber auch für Digital-out-of-Home Media und setzt die Motive auf digitalen Plakaten ein. Die Vine Filme werden sonst nur im Social Media Bereich eingesetzt, durch die Anbindung an Out-of-Home bekommt die Werbemaßnahme eine höherer Aufmerksamkeit und Wiedererkennung. Die Twitter Ads sind mit Keywords zu Halloween verbunden, die einzelnen Filmchen beziehen sich immer auf Horrorklasiker. Durch die Vielzahl an Motiven (alle zwei Tage kommt ein neuer Film) wird die Twitter Community immer mit neuem Content befeuert und fördert das Teilen der Inhalte. Zukünftig plant P&G die Vine Filmchen auch in Online Display Ads und anderen Kampagnen einzusetzen.  Umgesetzt wurde die Kampagne von Digitas aus Boston.

Und hier drei Filme aus der Kampagne:

Und wer weiterhin digital auf dem Laufenden bleiben möchte, kann gerne den Blog als E-Mail Abo wählen. Und keine Angst, man wird nicht mit Mails überhäuft.

clipticker

Advertisements

Über Thorsten Wellmann

Advertising is my drug. More than 15 years of experience in Advertising. Working as Management Supervisor for the Dentsu Group and thjnk, agency of the year in 2017 and one of the top ten creative agencies in Germany. Startups are my passion, Co-founder of startupdorf a local, grassroots and entrepreneur-led network to foster Düsseldorf startup eco-system. Founder of clipticker, a video marketplace for brands (2010 - 2013).
Dieser Beitrag wurde unter Kreation abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s