Burberry Kisses – Powered by Google

Burberry gibt in der Zusammenarbeit mit Google ein schönes Beispiel, wie man mit digitaler Technik eine emotionale Bindung zur Marke aufbauen kann.

Mit Burberry Kisses kann man eine persönliche Nachricht an seinen Liebsten schicken. Inklusive individuellen Kuss mit original Burberry Lippenstiftfarbe. Die Kampagne nutzt die Möglichkeiten der Technologie, um eine  Interaktion zwischen Marke und Menschen zu schaffen. Optimiert ist die Anwendung für den Browser Chrome, was bei dem technischen Partner nicht weiter verwundert. Als Agentur zeichnet sich GROW für das Projekt verantwortlich. Hier gehts zum Clip:

Bildschirmfoto 2013-09-16 um 13.12.08

 

 

 

 

 

Advertisements

Über Thorsten Wellmann

Advertising is my drug. More than 15 years of experience in Advertising. Working as Management Supervisor for the Dentsu Group and thjnk, agency of the year in 2017 and one of the top ten creative agencies in Germany. Startups are my passion, Co-founder of startupdorf a local, grassroots and entrepreneur-led network to foster Düsseldorf startup eco-system. Founder of clipticker, a video marketplace for brands (2010 - 2013).
Dieser Beitrag wurde unter Kreation abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s