Und nun zur Werbung – Ein Radiobeitrag

Werbung ist im allgemeinen aufdringlich, unterbricht, ist laut und penetrant. Und denoch wirkt sie. Selbst schlechte Werbung wirkt, zumindest in Teilen. Beste Beispiele sind Carglas und Seidenbacher. Sie wirkt, weil der Mensch im allgemeinen das kauft, was er kennt. Kreativität wird durch Mediadruck ersetzt. Zum Glück gibt es aber auch noch die andere Seite der Werbung, die wir mit clipticker unterstützen. Denn kreative, unterhaltsame Werbung wird immer die ideenlose Werbung in der Werbewirkung übertreffen, insbesondee wenn sie freiwillig gesehen wird. So viel als einleitende Worte. Jetzt aber zum Radiobeitrag. Am 1. August 2013 hat HR 2 Kultur eine Sendung mit dem Thema Werbung ausgestrahlt. Allein schon deshalb hörenswert, weil man feststellen muss, das die Radiowerbung in ihren Anfängen unterhaltsamer war als heutzutage. Man beachte das Lied für C&A. Hier gibts die Sendung zu hören.

 

Advertisements

Über Thorsten Wellmann

Advertising is my drug. More than 15 years of experience in Advertising. Working as Management Supervisor for the Dentsu Group and thjnk, agency of the year in 2017 and one of the top ten creative agencies in Germany. Startups are my passion, Co-founder of startupdorf a local, grassroots and entrepreneur-led network to foster Düsseldorf startup eco-system. Founder of clipticker, a video marketplace for brands (2010 - 2013).
Dieser Beitrag wurde unter Hintergrund abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s