Erhöhung der Reichweite bei Facebook-Fans

Zunächst einmal ein Schock für Unternehmen, eine Studie von Pagelever belegt, dass nur 3-10% der Fans die aktuelle Statusmeldung auf der Fanseite zu sehen bekommen:

Quelle: Bild aus http://www.ibusiness.de, Artikel: Edgerank: Facebook-Algorithmus enthüllt

Welcher Fan eine Statusmeldung zu sehen bekommt, entscheidet der Edgerank- Algorithmus von Facebook.

Der Edgerank wird durch 3 Determinanten bestimmt:

1. Nähe zwischen Nutzer und Absender

2. Gewicht der Statusmeldung

3.  Zeit seit Veröffentlichung

Um den Edgerank und damit die Wahrnehmung bei seinen Fans zu erhöhen, empfiehlt sich:

zu 1. (Nähe zwischen Nutzer und Absender)

Die Fans zum diskutieren animieren, Fragen stellen, relevanten und interessanten Content als Statusmeldung verwenden, für möglich viele „Likes“.

Im Vorfeld von wichtigen Posts schon möglichst viele relevante Statusmeldungen abgeben und Interaktionen mit den Fans erzeugen.

zu 2. (Gewicht der Statusmeldung)

Videos haben mehr Gewicht als Bilder und dieser mehr als Links und diese mehr als Text. (Allerdings kann Facebook diese Gewichtung auch mal variieren, je nach dem, welche Politik Facebook gerade verfolgt.)

zu 3. (Zeit seit Veröffentlichung)

Aktuelle Statusmeldungen werden vom Algorithmus bevorzugt. Der beste Zeitpunkt für eine Statusmeldung ist die, die kurz nach dem Einloggen der Fans auf Facebook erfolgt.

Wer ausführliche Informationen zum Edgerank-Algorithmus sucht, dem empfiehlt sich diese Video:

Werbeanzeigen

Über Thorsten Wellmann

Advertising is my drug. More than 15 years of experience in Advertising. Working as Management Supervisor for the Dentsu Group and thjnk, agency of the year in 2017 and one of the top ten creative agencies in Germany. Startups are my passion, Co-founder of startupdorf a local, grassroots and entrepreneur-led network to foster Düsseldorf startup eco-system. Founder of clipticker, a video marketplace for brands (2010 - 2013).
Dieser Beitrag wurde unter Beratung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s